Traditionelle Türen und Fensterkonstruktionen

Kippfenster

Er wird im Allgemeinen an der Fassade des Wintergartens, am Höhepunkt (meistens am Teil mit dem Hilfswinkel unter der Dachkonstruktion der gemusterten Seitenwand) häufig mit einer ferngesteuerten Betätigung untergebracht.

Vorteil: Dadurch, dass er am Höhepunkt untergebracht wird, verbessert er die Lüftbewegung des Wintergartens in großem Maße.
Die Konstruktion kann sowohl aus Aluminium als auch aus Kunststoff hergestellt werden.

Eingangstür                     

Das ist eine perfekte Lösung auch zum Hauptverkehrszweck, d.h. also sogar auch als primärer Eingang des Gebäudes. Dank des entsprechenden Beschlags und des massiven Flügelprofils funktioniert sie auch bei häufigem Gebrauch, sogar für eine längere Zeit offen gelassen langfristig problemlos.
Sie kann sowohl in der Version, die nach innen, als auch in der Version, die nach außen aufgemacht werden kann, hergestellt werden, weiterhin ist die Herstellung mit einem Flügel oder mit zwei Flügeln genauso möglich, die Flügelverteilung kann sogar auch asymmetrisch sein.  Sie hat eine niedrige Schwelle, eine durchgehende Klinke und ein zweiseitiges Schloss.   
 
Vorteil: Sie ermöglicht eine Hauptverkehrsfunktion, sie kann sowohl nach außen als auch nach innen aufgemacht werden.

Nachteil: Es gibt keine Kippfunktion, zum Lüftungszweck ist sie also weniger geeignet.
Die Konstruktion kann sowohl aus Aluminium als auch aus Kunststoff hergestellt werden.
Die Konstruktion kann in Originalgröße in unserem Vorführungsraum besichtigt werden!

Normal und kippend aufmachbares Fenster bzw. normal und kippend aufmachbare Terrassentür


Das ist der häufigste Typ der Türen und Fenster. Es ist ein Vorteil, dass die Konstruktion  in der Kippfunktion sogar mehrere Tage lang alleine gelassen werden kann, und dadurch kann die Lüftbewegung auch während unserer Abwesenheit gesichert werden. In ihrer geöffneten Funktion kann die Lüftung durch große Oberflächen durchgeführt werden.
Sollten wir die Höhe der Konstruktion erhöhen, kann sie sogar als Tür funktionieren, dazu muss sie aber natürlich aus den Profilen mit der nötigen, größeren Steife hergestellt werden. Sie ist eine ideale Lösung für Gartenverbindungen als eine sekundäre Verkehrstür. Sowohl als Fenster als auch als Tür kann diese Konstruktion auch in einer Version mit zwei Flügeln hergestellt werden, in diesem Fall hat der Hauptflügel eine normale und eine Kippfunktion, und der Nebenflügel kann nach der Öffnung des Hauptflügels aufgemacht werden.

Vorteil: Durch die Kippfunktion kann die Lüftbewegung auch während unserer Abwesenheit gesichert werden.

Nachteil: Wenn wir sie als Tür nutzen, hat sie im Vergleich zu einer normalen Eingangstür eine höhere Schwelle, bzw. in der Standardausführung kann sie nur von innen aufgemacht werden.
Die Konstruktion kann sowohl aus Aluminium als auch aus Kunststoff hergestellt werden.
Die Konstruktion kann in Originalgröße in unserem Vorführungsraum besichtigt werden!

Wintergarten, Wintergärten, Wintergartenbau, Vordach, Überdachung, Kunstoff-Fenster, Schiebetür, Terrasseneinbau, Schwimmbadverglasung, Schwimmbaddach, zerlegbare Wintergarten, mobiele Wintergarten, Fassadenbau, Dachlicht, Oberlichter, Schiebe-Dreh Systeme, Glas Schiebewand, Wintergarten Planung

szövegdoboz német tartalma szerkesztés alatt

Fünfte Jahreszeit - Frühling im Winter! | Herstellung und Aufbau von Wintergärten